Den Unterschied macht die Perspektive und die Verständnistiefe.

Methodik

Wir arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert. Wir verfolgen einen interdisziplinären Ansatz. Zentrale Führungs- und Kommunikationstheorien, intra- und interpsychische Dynamiken, erkenntnistheoretische und konstruktivistische Theorien, sowie neurowissenschaftliche Befunde sind Teil unserer Ansätze.

Unsere Arbeit mit Unternehmen verläuft in der Regel entlang eines von drei Pfaden: 1:1-Gespräche, prozessbegleitende Beratung, Training. Darüber hinaus können Sie uns auch für Vorträge buchen.

In den vertraulichen 1:1 Gesprächen arbeiten wir in Form eines reflektierenden Dialogs. Die Einzel-Beratung findet ebenfalls als reflektierender Dialog statt und dient dem Klienten verdeckte intrapsychische Dynamiken zugänglich zu machen. Letztendlich geht es um ein gutes Gespräch mit einem professionell verständigen Gegenüber, der Erkenntnisgewinne ermöglichen kann.

Unsere Gespräche finden in unseren Räumlichkeiten in Berlin statt. Für Seminare, Trainings und Workshops nutzen wir in der Regel die Räumlichkeiten unserer Klienten.

Haltung

Es ist uns wichtig zu sagen, dass wir die aktuellen Entwicklungen des Coaching Markts kritisch sehen. Auch wenn die steigende Nachfrage nachvollziehbar ist, weil die vielschichtigen Anforderungen an den Einzelnen in unseren Zeiten hoch sind. Aus diesen Gründen ist uns ein differenzierter Blick wichtig und wie bieten keine einfachen Lösungen und Konzept-Antworten.

Qualitätssicherung

Regelmäßig Supervision ist ein Standard für uns. Durch interdisziplinäre Expertendialoge entwickeln wir kontinuierlich unsere Arbeitsweisen.